• Napalm Death – „Smear Campaign“Mit etwas Abstand kann ich ganz eindeutig sagen, dass dieses Album einen der allerbesten ND-Tracks an Bord hat. „Sink Fast Let... (Matthias)
  • U2 – „No Line On The Horizon“Nach langer Zeit mal wieder aufgelegt. Was für ein Müll! Es tut fast schon weh, U2 in diesem Zustand zu hören (der sich bis heute leider... (Matthias)
  • David Bowie – „★“ (Blackstar)Meine Zustimmung, absolut! Geniales Album, seltsame Stimmung, androgyn, enthoben, warm, jazzig, mit sensationellem Pop-Appeal, wenn der Meister... (ME)

Cairobi – "Cairobi"

24. Juni 2017 | Matthias | Musikrezensionen | 654 mal gelesen

Tags: , , ,

Experimenteller Pop deluxe

Cairobi - "Cairobi"Es ist immer wieder schön, wenn man völlig nichtsahnend und ohne jegliche Erwartungen ein Album auflegt und ganz schnell nicht nur positiv überrascht, sondern regelrecht eingelullt wird und Begeisterung verspürt. Das hauptsächlich in Berlin lebende Quartett mit Mitgliedern mexikanischer, französischer und italienischer Abstammung kredenzt uns eine sehr ansprechende Version aufgeschlossenen Pop-Rocks mit viel Groove, 70's-Feeling, fast schon romantischen Melodielinien, manchmal sogar mit einer leicht psychedelischen Note und vor allem mit hörbar viel Hingabe und Mut, die Dinge auch mal etwas anders anzugehen.

CAIROBI überzeugen auf ganzer Linie mit durchweg tollen musikalischen Ideen und einem fühlbaren Pioniergeist, der nicht nurvoraus schaut, sondern auch in bereits bekannten Gefilden stöbert, um diese dann nach eigenen Vorstellungen umzumodellieren. Hier und da gibt es einen jazzigen Groove, die Gitarren bilden mit ihrem eigenwilligen Spiel ein Gerüst aus Psychedelic, Funk und Indie und die Gesangslinien, manchmal mit gedoppelter, gepitchter Stimme, fügen sich nicht nur dienlich ein, sondern bieten eigene Ohrschmeichler, wodurch sie den Gesamteindruck absolut positiv abrunden.

Die Vielseitigkeit, welche die Band innerhalb ihres stilistisch gewählten Rahmens an den Tag legt, ist enorm. Dass die Musiker bei der Umsetzung ihrer Ideen auch noch ein feines Händchen bewiesen haben, zeugt letzlich umso mehr von den Qualitäten der Band. Empfehlung!

» Cairobi

INFO-BOX
Künstler Cairobi
Titel Cairobi
Format Album
Länge 11 Tracks | 38:46
Label Week Of Wonders
27.01.2017

Leserwertung:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne6 Sterne7 Sterne8 Sterne9 Sterne10 Sterne (Noch keine Leserwertungen vorhanden)
Loading...


Ähnliche Artikel:
» Kurz notiert #42
» Kurz notiert #62
» Kurz notiert #69
» Kurz notiert #84
» Kurz notiert #77
» DMA's – "For Now"
» Francis – "This Must Be Blood"

No comments yet.

Leave a comment

* Copy This Password *

* Type Or Paste Password Here *