• N/A

  • Napalm Death – „Smear Campaign“Mit etwas Abstand kann ich ganz eindeutig sagen, dass dieses Album einen der allerbesten ND-Tracks an Bord hat. „Sink Fast Let... (Matthias)
  • U2 – „No Line On The Horizon“Nach langer Zeit mal wieder aufgelegt. Was für ein Müll! Es tut fast schon weh, U2 in diesem Zustand zu hören (der sich bis heute leider... (Matthias)
  • David Bowie – „★“ (Blackstar)Meine Zustimmung, absolut! Geniales Album, seltsame Stimmung, androgyn, enthoben, warm, jazzig, mit sensationellem Pop-Appeal, wenn der Meister... (ME)
News

Dolores O’Riordan von THE CRANBERRIES unerwartet verstorben †

15. Januar 2018 | News | Keine Kommentare

Wie soeben bekannt gegeben wurde, ist Dolores O’Riordan (THE CRANBERRIES) im Alter von nur 46 Jahren plötzlich und unerwartet in London verstorben. Sie befand sich für Studioaufnahmen in der britischen Hauptstadt. Hintergründe zu den Umständen gibt es bis dato keine.

Tags: ,

Jahrespoll 2017 – Alt und neu (Matthias)

Jahrespoll 2017

Sprüche wie "wie die Zeit rennt…" späre ich mir jetzt mal, obwohl ich's ja durch die Ankündigung, es nicht zu erwähnen, irgendwie grad doch gebracht hab. Was soll's…
Mit zunehmendem Alter erscheinen viele Dinge nicht mehr so starr und ich grenze mich weniger ab, man wird offener und auch genügsamer. Natürlich trifft dies auch auf das Musikhören zu und so kommt es verstärkt vor, dass mich Alben oder ganze Stile begeistern, denen ich vielleicht noch vor zehn Jahren kaum einen Funken Aufmerksamkeit geschenkt hätte. Das bedeutet natürlich auch, dass sich durch die Erweiterung des eigenen musikalischen Spektrums die Vielfalt der zu hörenden Bands und Künstler deutlich erhöht. Und so habe ich 2017 für mich, neben etlichen ganz neuen oder bislang noch nicht für mich entdeckten Bands, auch eine ganze Menge alten Stoff wiederbelebt. 2017 war für mich ein Musikjahr, in dem das Früher (alles bis 1990) und Heute (ab 2010) gleichermaßen behandelt wurde und beides gleichwertig stattgefunden hat. Natürlich habe ich auch Musik aus der Phase zwischen den genannten Zeitangaben gehört, aber mein Schwerpunkt lag eindeutig  (unabsichtlich übrigens) auf "alt" und "neu". ⇒ weiterlesen

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Neuer Song und Video von LONG DISTANCE CALLING

9. Dezember 2017 | News | Keine Kommentare

Die deutschen Progressive Post-Rocker, die bislang weitestgehend instrumental unterwegs waren (mit einigen gelungenen Gastbeiträgen am Mikro), stimmen uns mit ihrem brandaktuellen Song "Out There" auf ihr kommendes Album "Boundless" ein. Die Scheibe wird am 02. Februar 2018 via Inside Out/Sony veröffentlicht.

Die Band selbst gibt zum Album und zu ihrem ersten Song folgendes Statement ab:
"Hier ist er! "Out There“, der erste Song unseres neuen Albums „Boundless“, begleitet von einem wunderschönen Video, das wir in den Dolomiten gedreht haben. Als wir anfingen dieses Album zu schreiben, gab es keinen Plan dahinter. Nur die Idee: vier Jungs in einem Raum und die Chemie zwischen uns, ohne Limitierungen. Diese Idee spiegelt sich im Video, dem Artwork und dem Albumtitel wider. Kommt mit uns, von der Wildnis bis hoch zum Gipfel. "Out There“ ist die pure Essenz von LDC, kombiniert in einem epischen ausufernden Longtrack."

“Boundless” erscheint als Special Edition Digipak CD, Gatefold 2LP + CD (inkl. Etching auf Seite D) und als Digitaler Download. 

Ab sofort kann das Album hier vorbestellt werden.

Spezielle Bundles mit strikt limitiertem Vinyl (200 Kopien, Farbe “sun yellow”), einem exklusiven Preorder Shirt, Hardtickets, etc gibt es im offiziellen Webshop.

"Boundless" Tour 2018:

02.02. Dortmund / FZW (“Boundless” Release Show)
23.02. Saarbrücken / Garage
28.02. Hannover / Lux
01.03. Berlin / Musik & Frieden
02.03. Hamburg / Indra
03.03. Kiel / Die Pumpe
04.03. Bremen / Tower
05.03. Köln / Gebäude 9
06.03. Wiesbaden / Schlachthof
07.03. Stuttgart / ClubCann
08.03. München / Kranhalle
11.03. Dresden / Beatpol
12.03. Nürnberg / Club Stereo

Tags:

GUNS N' ROSES live in Deutschland

13. November 2017 | News | Keine Kommentare

Nachdem sich die Band mit den Gründungsmitgliedern Axl Rose, Duff McKagan und Slash reformiert und bereits einige sehr erfolgreiche Shows absolviert hat, wurden für 2018 nun vier Konzerte in Deutschland im Rahmen ihrer "Not In This Lifetime"-Tour angekündigt.

03.06. Berlin / Olympiastadion
12.06. Gelsenkirchen / Veltins Arena
24.06. Mannheim / Maimarktgelände
07.07. Leipzig / Festwiese

Slash with Guns N' Roses

Tags:

Neues Album von GODFLESH (Update)

13. November 2017 | News | Keine Kommentare

Die englische Industrial-Institution GODFLESH, deren Mitglieder Justin Broadrick (u.a. JESU, FINAL, JK FLESH u.v.m.) und GC Green stets den Kern bildeten, haben offensichtlich ein neues Album am Start. Auf der Website von Norman Records wird "Post Self" als Pre-Order angeboten.

Der begleitende Text lautet wie folgt:

Godflesh - "Post Self""Godflesh are known as an industrial metal band, but their 8th album, Post-Self, sees them move away from metal and experiment with industrial and post-punk sounds, exploring what inspired them in the first place. Lyrically the album deals with anxiety and depression, fear, mortality and paternal and maternal relationships…

…This pre-order item is due in from our supplier on 17th November 2017 but delays are possible."

Update vom 31.10.2017:
Und hier gibt es eine Hörprobe: GODFLESH Bandcamp

Update vom 13.11.2017:
Unter diesem Link lässt sich das neue Album "Post Self" digital oder als physikalischer Tonträger (Vinyl/CD) vorbestellen. Zudem gibt es mit "Be God" einen weiteren Track zum Anhören als Vorgeschmack.

Tags:

Neuer Stoff von PIANOS BECOME THE TEETH

8. November 2017 | News | Keine Kommentare

Die ehemalige Post-Hardcore-Band aus Baltimore in Maryland/U.S.A. hat ihr neues Album "Wait For Love" für den 16. Februar 2018 angekündigt. Es ist der Nachfolger des vor vier Jahren erschienen "Keep You". Nicht wenige dürften nach der langen Wartezeit sehnsüchtig auf neue Musik der Truppe gewartet haben.

Mit dem Stück "Charisma" gibt es auf der Bandcamp-Seite auch bereits die erste Hörprobe.

Das Cover von "Wait For Love" ist unten zu sehen.

Pianos Become The Teeth - "Wait For Love"

Tags:

AUTOPSY metzeln wieder

26. Oktober 2017 | News | Keine Kommentare

Die U.S.-Kult-Death-Metaller AUTOPSY bringen am 15. Dezember 2017 über Peaceville Records ihr neues Minialbum "Puncturing The Grotesque" an den Start. Das Teil wird sieben Stücke enthalten und via LP, CD und natürlich digital zu erwerben sein. Einen kleinen Vorgeschmack gibt es weiter unten auch schon zu hören. Na, dann happy Fleischsalat!

Tracklist:
01. Depths Of Dehumanization
02. Puncturing The Grotesque
03. The Sick Get Sicker
04. Gas Mask Lust
05. Corpses At War
06. Gorecrow
07. Fuck You!!!

Autopsy - neues Album, Dez. 2017

Tags:

THE NATIONAL – Konzert-Livestream (heute, 21.10.2017)

21. Oktober 2017 | News | Keine Kommentare

Aufgrund der hohen Nachfrage wird das heutige Konzert von THE NATIONAL in der Anfang des Jahres eröffneten Hamburger Elbphilharmonie um 21:00 Uhr per Livestream übertragen.

Alle Infos gibt es unter folgendem Direkt-Link zum Event:

The National – Live, Elbphilharmonie Hamburg, 21.10.2017

Bilder der Location:

Elphi Hamburg, Außenansicht

Elphi Hamburg, Aufbau

Elphi Hamburg, Großer Saal

Tags:

Tom Petty unerwartet verstorben †

3. Oktober 2017 | News | Keine Kommentare

Er spielte mit THE HEARTBREAKERS, den TRAVELING WILBURYS, darunter BOB DYLAN, GEORGE HARRISON von den BEATLES, ROY ORBISON und vielen mehr. Er hatte Hits mit seinen Songs "Learning To Fly", "I Won't Back Down", "You Don't Know How It Feels", "Free Fallin'" und und und… nun ist der Ausnahmemusiker tot.

Er erlitt nur wenige Tage nach Beendigung seiner letzten Tour, am vergangenen Sonntag in seinem Haus in Malibu überraschend einen Herzinfarkt. Er wurde ins Medical Center in Santa Monica eingeliefert, wo er nur einen Tag später, am Montag, den 02. Oktober 2017, im Alter von 66 Jahren verstarb.

TOM PETTY verabschiedete sich bei seinen Fans auf der vorangegangenen Tour mit der Ankündigung, dass es wohl seine letzte sein werde, da sie alle nicht mehr so jung seien. Er wolle nicht mehr ununterbrochen auf Tour sein und die nun neu gewonnene Zeit mit seiner Familie verbringen. Dieser Wunsch bleibt ihm leider verwehrt…

Tom Petty 2017

Tags:

Charles Bradley (1948-2017) †

25. September 2017 | News | Keine Kommentare

Am vergangenen Samstag, den 23.09.2017, verstarb der U.S.-amerikanische Soul-Sänger Charles Bradley nach einem einjährigen Krebsleiden.

Der in Armut aufgewachsene Sänger aus Florida erlangte erst spät den Ruhm, den er sich als Musiker immer gewünscht hatte. 2011 erst erschien sein Debütalbum "No Time For Dreaming", dem 2013 "Victim Of Love" folgte. Mit "Changes" brachte Bradley 2016 sein drittes und leider letztes Album heraus.

Im Oktober 2016 wurde bei ihm Magenkrebs diagnostiziert. Die damalige Tour wurde abgesagt und nach der folgenden Therapie galt er zunächst als geheilt. Anhaltende Beschwerden während weiterer Auftritte hielten ihn dann jedoch an, sich erneut durchckecken zu lassen. Dabei erhielt Bradley im Sommer 2017 die Nachricht, dass der Krebs in seine Leber gestreut hat. Die geplanten Konzerte in Hamburg, Köln, München und Berlin mussten erneut abgesagt werden.

Charles Bradley verstarb im Kreise seiner engsten Vertrauten und Freunde.

Tags:

Neues Album von GODSPEED YOU! BLACK EMPEROR

3. August 2017 | News | Keine Kommentare

Die kanadischen Post-Rock-Experimentalisten GODSPEED YOU! BLACK EMPEROR bringen am 22. September 2017 über das hauseigene Label Constellation ein neues Album heraus, das als CD, 180g LP, MP3 und FLAC veröffentlicht wird. Es trägt den Titel "Luciferian Towers" und wird folgende vier Tracks (inklusive Erklärung der Band) beinhalten:

1. "Undoing Luciferian Towers"
Look at that fucking skyline! big lazy money writ in dull marble obelisks! imagine all those buildings much later on, hollowed out and stripped bare of wires and glass, listen- the wind is whistling through all 3,000 of its burning window-holes!

2. "Bosses Hang"
Labor, alienated from the wealth it creates, so that holy cow, most of us live precariously! kicking at it, but barely hanging on! also – the proud illuminations of our shortened lives! also – more of us than them! also – what we need now is shovels, wells, and barricades!

3. "Fam / Femine"
How they kill us = absentee landlord, burning high-rise. the loud panics of child-policemen and their exploding trigger-hands. with the dull edge of an arbitrary meritocracy. neglect, cancer maps, drone strike, famine. the forest is burning and soon they’ll hunt us like wolves.

4. "Anthem For No State"
Kanada, emptied of its minerals and dirty oil. emptied of its trees and water. a crippled thing, drowning in a puddle, covered in ants. the ocean doesn’t give a shit because it knows it’s dying too.

» Godspeed You! Black Emperor
» Bandcamp
» Constellation

GY!BE - "Luciferian Towers"

Tags:

Chester Bennington begeht Selbstmord † (Update)

20. Juli 2017 | News | Keine Kommentare

Chester BenningtonDer Sänger von LINKIN PARK, Chester Bennington, ist tot. Der 41jährige wurde leblos in seiner Wohnung nahe Los Angeles aufgefunden. Das Portal TMZ berichtet, der Vater von sechs Kindern habe sich erhängt. Bennington soll unter Depressionen gelitten und zudem Drogen- und Alkoholprobleme gehabt haben.

Bandkollege Mike Shinoda hat den Tod des Sängers bestätigt und zudem ein offizielles Statement der Band angekündigt.

Update 24.07.2017:
Die verbliebenen Mitglieder von LINKIN PARK haben auf ihrer offiziellen Website untenstehendes Statement zum Ableben ihres Sängers veröffentlicht.

"Dear Chester,

Our hearts are broken. The shockwaves of grief and denial are still sweeping through our family as we come to grips with what has happened.

You touched so many lives, maybe even more than you realized. In the past few days, we’ve seen an outpouring of love and support, both public and private, from around the world. Talinda and the family appreciate it, and want the world to know that you were the best husband, son, and father; the family will never be whole without you.

Talking with you about the years ahead together, your excitement was infectious. Your absence leaves a void that can never be filled—a boisterous, funny, ambitious, creative, kind, generous voice in the room is missing. We’re trying to remind ourselves that the demons who took you away from us were always part of the deal. After all, it was the way you sang about those demons that made everyone fall in love with you in the first place. You fearlessly put them on display, and in doing so, brought us together and taught us to be more human. You had the biggest heart, and managed to wear it on your sleeve.

Our love for making and performing music is inextinguishable. While we don’t know what path our future may take, we know that each of our lives was made better by you. Thank you for that gift. We love you, and miss you so much.

Until we see you again,

LP."

Tags: ,

MUSE: Die große Innovation oder Schmu?

10. Juli 2017 | News | Keine Kommentare

Die Briten MUSE, bekannt für ihren Innovationsdrang, haben ein experimentelles Video zu ihrem Song "Dig Down" veröffentlicht. Das Video wurde von einer KI konzipiert, die mehrere hundert Stunden Material nach den Schlagwörtern "Dig Down" gesucht und die Ergebnisse zusammengestellt hat. Zu sehen sind viele verschiedene Fernsehausschnitte, welche aneinandergereiht den Text des Liedes ergeben.

Link zum KI-Video

Das Original:

Tags:

QUEENS OF THE STONE AGE: Neues Album und Tour 2017

25. Juni 2017 | News | Keine Kommentare

Die Rocker um Ex-KYUSS-Gitarrist Joshua Homme haben nach einigen bedeutungsschwangeren Nachrichten sowie einem Teaser auf ihrer Website bekannt gegeben, dass sie im August 2017 mit ihrem neuen Album "Villains" am Start sein werden, vier Jahre nach ihrem vorzüglichen Werk "…Like Clockwork", das nahezu überall nur Lob eingefahren hat. Im Vorfeld hat die Band bereits angekündigt, dass es dieses Mal keine Gäste zu hören geben wird.
Der Veröffentlichung folgend wird es eine Tour geben, die in Deutschland vier Mal halt macht.

Tourdaten:
09.11. Oberhausen – König-Pilsener-Arena
10.11. München – Zenith
11.11. Berlin – Velodrom
15.11. Hamburg – Alsterdorfer Sporthalle

Queens Of The Stone Age - "Villains"Tracklist von "Villains":
01. "Feet Don't Fail Me"
02. "The Way You Used To Do"
03. "Domesticated Animals"
04. "Fortress"
05. "Head Like A Haunted House"
06. "Un-Reborn Again"
07. "Hideaway"
08. "The Evil Has Landed"
09. "Villains Of Circumstance"

Tags:

Neues FOO-FIGHTERS-Album im September

23. Juni 2017 | News | Keine Kommentare

Die Alternative Rocker um Ex-NIRVANA-Trommler Dave Grohl haben unter dem Titel "Concrete And Gold" ihr neues Album angekündigt. Veröffentlicht wird das gute Stück am 15. September und es soll laut Aussage der Musiker das bislang größte Album der FOO FIGHTERS werden.

Einen Gastbeitrag hat der angeblich 'größte Popstar der Welt' beigestauert, wer auch immer das aus der Sicht der Band sein mag. Verraten, wer es ist, wollten die Jungs bisher allerdings nicht. Daneben soll es weitere Gäste geben, die viele Leute überraschen werden. Wir sind also gespannt!

Foo Fighters - Neues Album September 2017

Tags:

Seite 1 von 2412345...1020...Letzte »