• MEMeine Zustimmung, absolut! Geniales Album, seltsame Stimmung, androgyn, enthoben, warm, jazzig, mit sensationellem...
  • GhostiDas Album geht vom ersten Hör an dermaßen geil rein, daß man befürchtet, daß es sich ebenso schnell wieder...
  • MattIch bin äußerst positiv überrascht von „Bad Magic“. Lemmy hat auf seine letzten Tage nochmal einen...
Phobocosm -

Phobocosm – "Bringer Of Drought"

Die Kanadier PHOBOCOSM, bei denen alle Mitglieder ebenfalls Ex- oder aktive Musiker der Nackenbrecher VENGEFUL sind, liefern nach ihrem Debüt "Deprived", aus dem Jahre 2014, mit ihrem zweiten Album "Bringer…

Phobocosm –
Jahrespoll 2016 (Matt)

Jahrespoll 2016 – Das Jahr der Entdeckungen (Matthias)

Und schon wieder ist ein Jahr rum. Ein Jahr, das prall gefüllt war mit guter und vor allem mit neuer Musik. Ich glaube, dass ich noch nie zuvor in 12…

Jahrespoll 2016 – Das Jahr der Entdeckungen (Matthias)
An Abstract Illusion – “Illuminate The Path”

An Abstract Illusion – "Illuminate The Path"

Etwas ganz feines haben uns diese Schweden mit ihrem ersten Album geschenkt. Nach der Debüt-EP "Atonement Is Nigh" von 2014 haben sie ihren Stil hörbar verfeinert und präsentieren sich überraschend…

An Abstract Illusion –
Cymbals Eat Guitars -

Cymbals Eat Guitars – "Pretty Years"

Während andere Bands mit zunehmenden Veröffentlichungen austauschbarer und nicht unbedingt besser werden, legen CYMBALS EAT GUITARS aus Staten Island, New York, mit jedem weiteren Album noch einen drauf. Mit "Why…

Cymbals Eat Guitars –
Nick Cave & The Bad Seeds -

Nick Cave & The Bad Seeds – "Skeleton Tree"

Es braucht nicht viel, um zu verstehen, dass der Verlust des eigenen Kindes das schlimmste ist, was Eltern passieren kann. Als NICK CAVEs damals 15-jähriger Sohn Arthur am 14. Juli…

Nick Cave & The Bad Seeds –
Metallica -

Metallica – "Hardwired… To Self-Destruct"

Acht Jahre nach Death Magnetic kommt also der Nachfolger "Hardwired... To Self-Destruct", um uns den November echt metallisch zu gestalten. Lange wurde spekuliert, werden sie weniger hakelig sein als zuletzt,…

Metallica –
Dark Tranquillity -

Dark Tranquillity – "Atoma"

Von mir kann es kein objektives Review zu DARK TRANQUILLITY geben. Zu gut gefiel mir immer wieder dieser variable Stil der schwedischen Band aus Death Metal, Elektro und soften, atmosphärischen…

Dark Tranquillity –
PreviousNext

NEWS

NEUESTE MUSIKREZENSIONEN

Phobocosm – "Bringer Of Drought"

Schmelzender Todesstahl

Die Kanadier PHOBOCOSM, bei denen alle Mitglieder ebenfalls Ex- oder aktive Musiker der Nackenbrecher VENGEFUL sind, liefern nach ihrem Debüt "Deprived", aus dem Jahre 2014, mit ihrem zweiten Album "Bringer Of Drought" ein halbstündiges Statement ab, das es gewaltig in sich hat. Ohnehin scheint die kanadische Death-Metal-Gemeinde eine unermüdende Energie in ihren Eingeweiden zu haben, […]

⇒ weiterlesen

NEUESTE FILMREZENSION
Kill Me Please

Kill Me Please

Frühzeitiges Ableben mit Sonderwünschen

Wieviel ist ein Menschenleben wert? Für Doktor Krueger, der mit den entsprechenden Statistiken bestens vertraut ist, eine ganze Menge. Er leitet eine Klinik für Menschen, die aus dem Leben scheiden wollen. Krueger will ihnen helfen, Schmerzen lindern, aber auch Perspektiven aufzeigen. Seine Patienten und ihre teils abstrusen Vorstellungen, wie sie ihre letzten Minuten verbringen möchten, machen ihm die Gratwanderung zwischen assistiertem Suizid und (Über-)Lebenshilfe allerdings nicht leicht – genau so wie die Mordserie, bei der es jemand ausgerechnet auf die Klinik abgesehen hat.

⇒ weiterlesen


MUSIKVIDEO DER WOCHE

THE DIRTY NIL – "Zombie Eyed"