• U2 – „No Line On The Horizon“Nach langer Zeit mal wieder aufgelegt. Was für ein Müll! Es tut fast schon weh, U2 in diesem Zustand zu hören (der sich bis heute leider... (Matthias)
  • David Bowie – „★“ (Blackstar)Meine Zustimmung, absolut! Geniales Album, seltsame Stimmung, androgyn, enthoben, warm, jazzig, mit sensationellem Pop-Appeal, wenn der Meister... (ME)
  • Amorphis – „Under The Red Cloud“Das Album geht vom ersten Hör an dermaßen geil rein, daß man befürchtet, daß es sich ebenso schnell wieder abnutzt. Aber das Gegenteil ist... (Ghosti)
Phobocosm -

Phobocosm – "Deprived"

Bei der aus Montreal stammenden kanadischen Band handelt es sich um einen Ableger der Death-Metal-Institution VENGEFUL. Alle Musiker, die an dem Album beteiligt sind, waren oder sind ebenfalls noch bei…

Phobocosm –
The Young Gods -

The Young Gods – "T.V. Sky"

Das dritte Album der Schweizer, blendet man "...Play Kurt Weill" von '91 aus, war der Beginn einer gravierenden, weil einschneidenden Veränderung im Sound der Industrial-Rocker. Nach dem fantastischen "L'eau Rouge"…

The Young Gods –
Emma Ruth Rundle -

Emma Ruth Rundle – "Marked For Death"

Die amerikanische Sängerin und Gitarristin ist manchen eventuell von ihren Bands THE NOCTURNES oder besonders von MARRIAGES, die mit "Salome" (2015) ein sehr gutes Albumdebüt vorgelegt haben, her bekannt. Auch…

Emma Ruth Rundle –
The Smiths – “Best I & II”

The Smiths – "Best I & II"

Best-Of-Compilations sind meistens eine ziemlich unbefriedigende Sache. Sie enthalten zwar ein paar Hits der geliebten Band, aber trotzdem fehlen immer wieder wichtige Perlen, die dann vielleicht zwar auf weiteren bzw.…

The Smiths –
Godflesh -

Godflesh – "A World Lit Only By Fire"

Das Jahr 2014 dürfte für Anhänger von Justin K. Broadrick und insbesondere von GODFLESH, der Band, die er mit seinem Kumpel und Bassisten Ben G.C. Green 1988 ins Leben gerufen…

Godflesh –
Queens Of The Stone Age –

Queens Of The Stone Age – "Lullabies To Paralyze"

Das vierte Album der in Kalifornien beheimateten Rocker um den Ex-KYUSS-Gitarristen Josh Homme war so etwas wie eine Bewährungsprobe nach den beiden vorangegangenen starken Scheiben "Rated R" und "Songs For…

Queens Of The Stone Age –
R.E.M. – “Automatic For The People”

R.E.M. – "Automatic For The People"

Wenn man den Erfolg dieser Platte aus heutiger Sicht betrachtet, ist es durchaus ein klein wenig erstaunlich, dass sie so dermaßen eingeschlagen ist. "Automatic For The People" ist das bis…

R.E.M. –
PreviousNext

NEWS

NEUESTE MUSIKREZENSIONEN

Kurz notiert #47

Kurz notiert – zehn Platten im Schnelldurchlauf. Dieses Mal mit MOON DUO, PLASTIC ANIMALS, WHITE LUNG, HOLY SONS, SUBURBAN LIVING, PITY SEX, DEAD VIBRATIONS, TWINSMITH, PROGRAMM und DEVILISH DEAR

⇒ weiterlesen

NEUESTE FILMREZENSION
Kill Me Please

Kill Me Please

Frühzeitiges Ableben mit Sonderwünschen

Wieviel ist ein Menschenleben wert? Für Doktor Krueger, der mit den entsprechenden Statistiken bestens vertraut ist, eine ganze Menge. Er leitet eine Klinik für Menschen, die aus dem Leben scheiden wollen. Krueger will ihnen helfen, Schmerzen lindern, aber auch Perspektiven aufzeigen. Seine Patienten und ihre teils abstrusen Vorstellungen, wie sie ihre letzten Minuten verbringen möchten, machen ihm die Gratwanderung zwischen assistiertem Suizid und (Über-)Lebenshilfe allerdings nicht leicht – genau so wie die Mordserie, bei der es jemand ausgerechnet auf die Klinik abgesehen hat.

⇒ weiterlesen


MUSIKVIDEO DER WOCHE

OFELIADORME – "Alone With The Stars"